Wie man Ladungsdiebstahl verhindert

2. November 2017Nachrichten

Im zweiten Quartal 2017 wurden in den Vereinigten Staaten und Kanada Waren im Gesamtwert von 17,2 Millionen US-Dollar als gestohlen gemeldet. Lebensmittel und Getränke waren die am häufigsten gestohlenen Produkte, gefolgt von Haushaltswaren und Großgeräten.

Diese Zahlen sind zwar gegenüber dem zweiten Quartal des letzten Jahres zurückgegangen, aber immer noch hoch. Hohe Verlustzahlen können diejenigen, die mit Schifffahrts- und Logistikunternehmen zusammenarbeiten, beunruhigen, denn Frachtkriminalität kostet die Unternehmen in den Vereinigten Staaten jährlich Milliarden von Dollar. Aber wir bei TOC verwalten mehr als 1.000 Zulieferer auf der ganzen Welt und wissen ein bisschen was über die Sicherheit von Fracht. Unsere Prozesse und Verfahren sind darauf ausgerichtet, Risiken zu minimieren und unseren Kunden Sicherheit zu geben. Um sicherzustellen, dass unsere Sendungen sicher von A nach B gelangen, haben wir die folgenden Punkte in unser Lieferkettenmanagement integriert.

Bildschirm Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sind das Herzstück eines jeden Unternehmens, aber einige Frachtexperten behaupten, dass ein hoher Prozentsatz der Diebstähle auf Informationen zurückzuführen ist, die von innerhalb eines Unternehmens stammen. In einer so risikoreichen Branche, in der es um viel Geld geht, sollte die Empfehlung eines Freundes nicht ausreichen, um die Einstellung eines Mitarbeiters zu sichern. Potenzielle Mitarbeiter sollten gründlich überprüft werden, und vor der Aufnahme eines neuen Mitarbeiters in ein Team sollten umfangreiche Hintergrundprüfungen durchgeführt werden.

Potenzielle Partner prüfen

Vertrauen in alle, mit denen wir zusammenarbeiten, bedeutet, dass wir nicht nur auf die Mitarbeiter, sondern auch auf die potenziellen Partner schauen. Wir wählen unsere Transportpartner und Vermittler sorgfältig aus, da sie während eines großen Teils der Transportstrecke die Verantwortung für die Waren tragen. Es empfiehlt sich, nicht nur den allgemeinen Ruf des Unternehmens zu prüfen, sondern auch seine Mitarbeiter. Wie werden die Mitarbeiter überprüft? Welche Sicherheitsvorkehrungen werden getroffen, und sind die Sendungen während des gesamten Prozesses verfolgbar?

Sicherheit predigen

Sicherheit sollte ein Teil unserer Unternehmenskultur, unserer Sprache und unserer Lebensweise sein. Wir haben sorgfältig ausgearbeitete und kommunizierte Sicherheitsverfahren, die Teil der Schulung neuer Mitarbeiter sind, und die Mitarbeiter werden ständig auf ihre Kenntnisse dieser Verfahren geprüft. Sie sind mit allen Protokollen in Bezug auf Sicherheit, Notfälle und Verfahren bestens vertraut. Wir nutzen auch die regulativen Protokolle der C-TPAT-Zertifizierungen und arbeiten mit Partnern zusammen, die ebenfalls C-TPAT-konform sind.

17-Punkte-Inspektion

Im Rahmen der C-TPAT-Zertifizierung müssen sich alle konformen Unternehmen einer strengen 7/17-Punkte-Kontrolle unterziehen. Dieses Verfahren garantiert, dass die gesamte Fracht einer 7-Punkte-Containerinspektion und das Fahrzeug einer 17-Punkte-Inspektion unterzogen wird. Bei jeder Inspektion wird anhand einer Checkliste überprüft, ob Ladung und Fahrzeug ordnungsgemäß inspiziert wurden. Je sicherer die Ladung und das Fahrzeug sind, desto schwieriger ist es, Ladung durch Diebstahl zu verlieren.

Als führendes Unternehmen in den Bereichen internationaler Transport, Logistik, Seeverkehr und Schifffahrt hat TOC International Logistics strenge Prozesse entwickelt, um sicherzustellen, dass die Fracht pünktlich und sicher an ihren Bestimmungsort gelangt. Informationen über unsere Prozesse finden Sie auf unserer Website.

 

 

 

 

 

WIR SIND HIER, UM ZU HELFEN

Unser kompetentes und erfahrenes Team steht bereit, um Unternehmen und Lieferketten auf der ganzen Welt zu unterstützen. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um sich mit unserem Team in Verbindung zu setzen.

Teilen über
Link kopieren
Angetrieben durch Sozialschnapper